28.08.2016 | 04:21


 


Schwan

Hab ich dir mal von dem Schwan erzählt,
den ich beim Spazierengehen gesehen habe?
Da waren nur braune Felder.
Es war Winter und ich habe mich gefragt,
braucht der nicht Wasser. Einen Fluss oder See.
Was macht der auf einem Feld.
So schön und weiß, die hellste aller Farben laut Wikipedia.
Dann haben wir uns halt so betrachtet,
ich habe Respekt vor Geflügel in der Größe,
und ich wusste nicht, ob er verletzt ist,
braucht er Hilfe, will er Stress anfangen,
gefällt's ihm da, so allein
und außerhalb seines natürlichen Lebenraums.
Ich wollte nicht googeln und wie ein Idiot dastehen.
Also haben wir uns halt betrachtet.
Eine Zeit lang.
Dann ist er weggeflogen.
Und ich dachte, schad.
Ich wär gern der Schwan.
Und er hat sich gedacht, was ein Gaffer.

Rebecca Mayr

aus »AUSGEWÄHLTE WERKE XVIII«

Name:
Passwort:
 

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren!

schließen