6.12.2016 | 09:09


 


2. Preis - XVI. Wettbewerb 2013

2. Preis - XVI. Wettbewerb 2013

 


drifter (Gespenster)


und ich laufe und ich gehe
und ich renne und ich stehe
durch die Straßen, durch die Gassen
auf den Plätzen und Terrassen

überall seh ich Gespenster
wo wir einst gemeinsam waren
doch ich kann dich nirgends finden
seh nur graue Hausfassaden

und ich taumel immer weiter
in den Keller, rauf die Leiter
hinterm Sofa, durch die Kisten
Zeit mal wieder auszumisten

überall seh ich Gespenster
wo wir einst gemeinsam standen
doch ich kann dich nirgends finden
irgendwie gingst Du abhanden

 

Andre Janetzky


 >>> Über den Autor


drifter (Gespenster), gelesen von Mark Kuhn, ist neben rund 100 weiteren Preisträger-Gedichten auf der Audio-CD zu hören:

>>> Die Gedichte der Preisträger 2013

Um das Siegergedicht zu hören, klicken Sie auf den Lautsprecher:

Name:
Passwort:
 

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren!

schließen