27.07.2016 | 15:29


 


1. Preis - XVIII. Gedichtwettbewerb 2015

1. Preis - XVIII. Gedichtwettbewerb 2015


 Kreidebilder

In einer Hand ein Holzbrett
bemalt mit bunter Kreide
die das Wasser wieder abwaschen wird
Auf dem Kopf als Sonnenschutz
die Landkarte von Sizilien
den Schnee
vom Ätna an der Stirn

Wir warten auf ein Schiff oder
den Regen oder die Sonne oder
auf unser Essen
Ich halte meine Gedanken nicht
zusammen wenn ich auf das Meer schaue
Klebe falsche Briefmarken
auf die Urlaubskarten
verliere meine Uhr
liebe dich länger als sonst

Du malst mit Kreiden auf Holzstücke
die Du findest
bis das Essen kommt oder der Regen oder
das Schiff
und wirfst sie dann ins Meer

Tanja Dückers
 


 >>> Über die Autorin


 Kreidebilder, gelesen von Mark Kuhn, ist neben rund 100 weiteren Preisträger-Gedichten auf der Audio-CD zu hören:

>>> Die Gedichte der Preisträger 2015

 

Um das Siegergedicht zu hören, klicken Sie auf den Lautsprecher:

 

Name:
Passwort:
 

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren!

schließen