1.10.2016 | 17:42


 


Sonderpreis - XVIII. Gedichtwettbewerb 2015

Sonderpreis - XVIII. Gedichtwettbewerb 2015


Du – im August

Das Vergangene hat dir schon
ein wenig schneeiges Weiß
ins Haar gewirkt
und mit Kunstfertigkeit
das Sorgenvolle
wie das Heitere
feinlinig in die Haut graviert.

Ruhiger bist du geworden
gelassen
den Augenblick lebend
wie eine Sommerwiese
die sich nicht
um das Vorher
oder das Nachher kümmert.

Gleich Mäandern
eines blassblauen Flusses
heben sich Adern
auf deinem Handrücken
Herzverbindungen
wenn ich meine Hand
auf die deine lege.

 Petra Kühn


  >>> Über die Autorin


Du - im August, gelesen von Mark Kuhn, ist neben rund 100 weiteren Preisträger-Gedichten auf der Audio-CD zu hören:

>>> Die Gedichte der Preisträger 2015

 
Um das Siegergedicht zu hören, klicken Sie auf den Lautsprecher:

Name:
Passwort:
 

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren!

schließen